Einschulungsfeier am 16.9.2019

Für 124 Erstklässler und 17 Kinder, die unsere Vorschulklasse besuchen, ging am Montag, den 16.9.2019 endlich die Schule los.

Den Auftakt an diesem besonderen Tag machte der Einschulungsgottesdienst in der Mauritiuskirche unter der Leitung von Herrn Pfarrer Messner. Anschließend ging es für die Schulanfänger und ihre Gäste dann weiter in die Holzgerlinger Stadthalle.

Alle Zweitklässler und der Grundschulchor empfingen die neuen Erstklässler mit einem bunten Programm aus Musik und Gedichten über die Buchstaben- und Zahlenhexe.

Diese war zwar sehr klug und auch fein, nur dachte sie die Buchstaben und Zahlen gehören ihr allein. Sie hatte alle Zahlen und Buchstaben für sich gesammelt, bis es in ihrem Häuschen viel zu eng wurde. Nur gut, dass sie auf den Raben gehört hat.

Der krächzte:

„Lass die Buchstaben und Zahlen laufen.
sie gehören in Bücher und die kann man kaufen.
Als Reime und Märchen, Aufgaben und Geschichten
zum Lernen für alle, mit Liedern und Gedichten!“

Das sah die Hexe wirklich ein
und schickte die Zahlen und Buchstaben heim.
Nun können die Erstklässler sie lernen vom A bis zum Z
können zählen von morgens bis abends im Bett.

Mit großem Applaus bedankten sich die Gäste bei den Zweitklässlern und den Chorkindern für die gelungene Aufführung.

Auch die Schulleiterin Frau Sattler begrüßte die Schulanfänger und ihre Eltern als neue Mitglieder der Schulgemeinschaft der Berkenschule ganz herzlich. Sie betonte, dass sich alle Lehrerinnen und Lehrer darauf freuen, die Kinder gemeinsam mit den Eltern auf ihrem Weg durch die Grundschule begleiten zu dürfen.  

Dann wurde es für alle spannend, denn Frau Sattler rief nacheinander die Erstklässler aller fünf Eingangsklassen auf die Bühne und übergab sie vertrauensvoll in die Hände ihrer Lehrerinnen.

Mit ihrer neuen Klasse erlebten die Kinder dann auch schon ihre erste richtige Unterrichtsstunde, bevor sie von ihren Eltern dann wieder in Empfang genommen wurden.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Holzgerlinger Firmen, die die Schulanfänger zu ihrem Schulstart mit vielerlei Geschenken überraschten.

Vielen Dank an die Bäckereien Binder und Wanner für „1er“ aus Laugengebäck, an die Kreissparkasse für die Vesperdosen, an die Volksbank für reflektierende Mäuseanhänger für die Schulranzen und an BuchPlus, das die buntbemalten Lesetüten der „alten Einser“ mit Inhalt gefüllt hat.

Ebenso ein ganz großes Dankeschön an alle Eltern unserer Zweitklässler, die am Einschulungstag für das leibliche Wohl und die Bewirtung der Gäste gesorgt haben.

Kommentarfunktion geschlossen.